SOLANGE KINDER KLEIN SIND,
GIB IHNEN WURZELN,
WENN SIE GROSS SIND,
GIB IHNEN FLÜGEL.

Albert Schweitzer

Unsere Pädagogik

Einzigartigkeit

Einzigartigkeit

In der Kita|Concept-Pädagogik ist jedes Kind im positiven Sinne einzigartig. Die Kinder unterscheiden sich von Geburt an durch ihre besonderen Merkmale, Eigenschaften und Neigungen. Sie kommen aus unterschiedlichen Kulturen und ökonomischen Verhältnissen; haben unterschiedliche soziale Erfahrungen gemacht und unterscheiden sich hinsichtlich ihres Alters, Geschlechtes, Verhaltens sowie ihrer Bedürfnisse. Kita|Concept lebt Inklusion als Pädagogik der Vielfalt, sodass Zugehörigkeit und ein gemeinsames Lernen alle Menschen verbindet.

Kind als aktiver (Mit-) Gestalter

Kind als aktiver (Mit-) Gestalter

Die Kita|Concept-Pädagogik bezieht sich auf aktuelle sozialisationstheoretische, psychologische, neurobiologische und pädagogische Theorien und Ansätze. Diese gehen davon aus, dass das Kind von Geburt an aktiver (Mit-) Gestalter seiner Entwicklung ist. Es gewinnt sein Wissen und seine Erfahrungen über die Welt durch selbsttätige Handlungen. Aktivität, Neugierde und Interesse prägen sein Wesen. Das Lernen und die Entwicklung werden entscheidend von einem Wechselspiel zwischen Anlage und Umwelt sowie der individuellen Verarbeitung des Erfahrenen beeinflusst. Die Erzieher/-innen orientieren sich an diesem Bild vom Kind und sind dadurch ko-konstruktivarbeitende „Bildungsbegleiter/-innen“ (nach Schäfer). Dies bedeutet für unsere Kindertagesstätten, dass Kinder ihrem Alter angemessene Akteure in der Gestaltung ihres Alltags sind.

Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder

Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder

Die Gestaltung des Alltags sowie der Räume sind ebenfalls an die Bedürfnisse der Kinder angepasst, sodass für das Spiel und die Entwicklung der Kinder bestmögliche Bedingungen geschaffen werden. Der geregelte Tagesablauf gibt den Kindern sowohl Orientierung und Sicherheit, als auch abwechslungsreiche Möglichkeiten für Bewegungs- und Ruhephasen. Weitere Informationen und Details zu den pädagogischen Schwerpunkten und der Förderung von Kompetenzbereichen der Kinder können Sie der Broschüre entnehmen. „Von Wurzeln und Flügeln – die Kita|Concept Pädagogik kompakt“ führt Sie näher in Themen wie beispielsweise Erziehungspartnerschaften, Ernährung, Bildungsdokumentationen ein.

Drucken

Michaela Jubelius

Michaela Jubelius

Pädagogische Fachberatung

Ansprechen »
Miriam Knop

Miriam Knop

Pädagogische Fachberatung

Ansprechen »
Verena Heringer

Verena Heringer

Pädagogische Fachberatung

Ansprechen »


Der Raum als dritter Erzieher

Der Raum als dritter Erzieher

Bei einer Entdeckungsreise im (Zauber-)Garten sind genaue Untersuchungen mit großen Lupen, kreative Experimente in einer Matschküche und interessante Erfahrungen mit einer überdimensionalen Waage möglich.

Auf Facebook weiterlesen

Kita|Concept stets in Bewegung

Kita|Concept stets in Bewegung

Bei der 25. Auflage der J.P. Morgan Corporate Challenge starteten neben den über 64.000 Läufern aus gut 2.400 Unternehmen dieses Jahr auch 20 Kita|Concept Laufwunder.

Auf Facebook weiterlesen

Wir packen unsere Koffer...

Wir packen unsere Koffer...

... und nehmen mit: In der Gira-Kita bilden zum Sommer Kinder der Seepferdchen- und der Schildkrötengruppe eine altersgemischte Gruppe von 2 – 6 Jahren.

Auf Facebook weiterlesen

Neben Mamas Arbeitsplatz

Neben Mamas Arbeitsplatz

Wie Kita|Concept Unternehmen beim Aufbau betrieblicher Kinderbetreuung hilft, ist in der neusten Ausgabe des Magazins "Bergische Wirtschaft" der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid nachzulesen.

Auf Facebook weiterlesen



WAS WIR MACHEN IST KINDERGARTEN!

Betriebliche Kinderbetreuung: Beratung, Management & Trägerschaft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen