AKTUELLES RUND UM KITA|CONCEPT
UND BETRIEBLICHE KINDERBETREUUNG

Wenden Sie sich an unsere Pressesprecherin.

Das News-Archiv

E/D/E baut eine eigene Kindertagesstätte - mit Kita|Concept

Der Einkaufs- und Marketingverbund E/D/E baut auf dem Betriebsgelände in Wuppertal eine eigene Kindertagesstätte. Nach Abbrucharbeiten beginnt in Kürze die Rohbauphase. Geplante Eröffnung der Kita "Die EDEfanten" ist Anfang 2014. Betreut werden neben den Kindern der Mitarbeiter auch Kinder aus dem Umkreis. Auch Plätze in der begehrten Altersklasse U3 werden angeboten.

Wuppertal – Das E/D/E macht sich für seine Mitarbeiter stark und baut eine neue, eigene Kindertagesstätte. Die seit 15 Jahren vorhandene Kita auf dem E/D/E Betriebsgelände ist inzwischen in die Jahre gekommen. Die neue Betreuungseinrichtung entsteht auf dem Gelände an der Dieselstraße, gegenüber dem Hauptgebäude. "Mit dem Neubau möchten wir ein Zeichen setzen“, erklärt Hans-Jürgen Adorf, Vorsitzender der E/D/E Geschäftsführung, das Engagement in diesem Bereich. „Wir im E/D/E wissen um das Problem berufstätiger Eltern, ihre Kinder während der Arbeitszeit gut betreuen zu lassen. Als modernes Unternehmen stellen wir uns der Herausforderung, unseren Mitarbeitern bei der bestmöglichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu helfen."

Die neue Kita bietet Plätze für insgesamt 45 Kinder in drei altersgemischten Gruppen an. Ein Drittel der Kinder kann in der Altersklasse U3 betreut werden. Etwa die Hälfte aller Plätze wird für Kinder der E/D/E Mitarbeiter vorbehalten, die andere Hälfte geht an Kinder aus dem Umkreis. Betreiber ist die Wuppertaler Firma KitaConcept, die bereits einige Wuppertaler Unternehmen, wie Knipex oder Barmenia, beim Aufbau und der Organisation einer eigenen Betriebs-Kita unterstützt hat. Unverbindliche Anmeldungen werden vom Träger schon entgegen genommen und fließen in die Belegungsplanung mit ein.

Schon jetzt ist die Nachfrage der E/D/E Mitarbeiter nach freien Plätzen in der neuen Betreuungseinrichtung sehr groß. "Dieses Interesse bestätigt die Grundthese, die wir anhand einer Mitarbeiterbefragung im Vorfeld aufstellen konnten: Der Bedarf an betrieblicher Kinderbetreuung ist im E/D/E definitiv gegeben", bekräftigt Dr. Eugen Trautwein, Vorsitzender des E/D/E Beirats, der das Projekt initiiert und maßgeblich vorangetrieben hat. Vor allem für die Betreuung der unter dreijährigen Kinder haben sich die Mitarbeiter in der Umfrage, an der mehr als 300 Beschäftigte im Sommer 2012 teilgenommen haben, ausgesprochen. Auch individuelle Öffnungszeiten waren den Eltern wichtig und werden in der neuen Kita entsprechend umgesetzt. Die Einrichtung wird von 7 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet sein und ermöglicht den Eltern flexible Bring- und Abholzeiten.

Für die Realisierung des Projektes hat das E/D/E das Wuppertaler Architekturbüro Rocho beauftragt. Die Nutzfläche der neuen Kita beläuft sich auf knapp 900 Quadratmeter. Geplant ist ein L-förmiges Gebäude, das einen großzügigen 800 Quadratmeter großen Spielgarten umfasst. Besondere Merkmale des Gebäudes sind die Verwendung der E/D/E Farben und eine auffällige Buntstift-Fassade. Bei der Einrichtung legten die Planer viel Wert auf eine kindgerechte und ansprechende Gestaltung der Innen- und Außenräume. So lädt zum Beispiel eine Rutsche im Eingangsbereich der Kita die kleinen und großen Besucher zum Spielen ein. Nachdem in den letzten Monaten das ehemalige Lager- und Bürogebäude auf dem E/D/E Gelände abgerissen wurde, wird in Kürze mit den Rohbauarbeiten begonnen und als erster Schritt das Fundament und Bodenplatte für die neue Kita gelegt.
Bei der Namenswahl konnten sich die E/D/E Mitarbeiter aktiv mit einbringen. Mehr als 110 verschiedene Namensvorschläge haben die Beschäftigten im Rahmen eines internen Wettbewerbs eingereicht. Aus vier Favoriten wurde der Name "Die EDEfanten" von den Mitarbeitern ausgewählt. "Besonders auch die hohe Beteiligung an dem Wettbewerb hat uns gezeigt, dass wir mit einer eigenen Kita den richtigen Weg eingeschlagen haben", betont E/D/E Chef Adorf.

Quelle: ede.de

Drucken



Der Raum als dritter Erzieher

Der Raum als dritter Erzieher

Bei einer Entdeckungsreise im (Zauber-)Garten sind genaue Untersuchungen mit großen Lupen, kreative Experimente in einer Matschküche und interessante Erfahrungen mit einer überdimensionalen Waage möglich.

Auf Facebook weiterlesen

Kita|Concept stets in Bewegung

Kita|Concept stets in Bewegung

Bei der 25. Auflage der J.P. Morgan Corporate Challenge starteten neben den über 64.000 Läufern aus gut 2.400 Unternehmen dieses Jahr auch 20 Kita|Concept Laufwunder.

Auf Facebook weiterlesen

Wir packen unsere Koffer...

Wir packen unsere Koffer...

... und nehmen mit: In der Gira-Kita bilden zum Sommer Kinder der Seepferdchen- und der Schildkrötengruppe eine altersgemischte Gruppe von 2 – 6 Jahren.

Auf Facebook weiterlesen

Neben Mamas Arbeitsplatz

Neben Mamas Arbeitsplatz

Wie Kita|Concept Unternehmen beim Aufbau betrieblicher Kinderbetreuung hilft, ist in der neusten Ausgabe des Magazins "Bergische Wirtschaft" der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid nachzulesen.

Auf Facebook weiterlesen



WAS WIR MACHEN IST KINDERGARTEN!

Betriebliche Kinderbetreuung: Beratung, Management & Trägerschaft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen